Landwirtschaft

Josef Pflügler

johann pfluegler portraitDie Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 30 wurde im Jahr 2010 im Landwirtschaftlichen Betrieb von Josef Pflügler in Betrieb genommen.

Seitdem versorgt der Landwirt mit der Kombination aus Holzvergaser und Blockheizkraftwerk (BHKW) das große Wohnhaus, ein Nahwärmenetz mit zwei 6-Familienhäusern, zwei Schrägbodentrocknungen sowie eine Hopfentrocknungsanlage mit Wärme.

Weiterlesen ...

Andreas Huber

andreas huber mit tochterAndreas Huber verfolgt schon seit langem das Ziel seine Landwirtschaft und seine Gebäude energieautark mit Strom und Wärme zu versorgen. Daher investierte er 2016 in eine Holz-Kraft-Anlage von Re². Mit der HKA 10 produziert er seinen eigenen Strom. Zudem speist er diesen ins Netz ein und erhält dafür eine Vergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz. Die anfallende Wärme wird zum einen für die Gebäudebeheizung verwendet, zum anderen zur Hackschnitzeltrocknung.

Weiterlesen ...

Benno Crazzolara

familie craccolaraÜber dem Ort San Cassiano liegt das Anwesen der Familie Crazzolara, ein Milchbauernhof auf über 1.600 Metern Meereshöhe, der seinen Energiebedarf seit Dezember 2012 mit einer Re² HKA 45 deckt.

Zwei Trocknungssysteme für Heu und Hackschnitzel, zwei Ferienwohnungen, das Privathaus, eine externe Garage mit Werkstatt sowie das landwirtschaftliche Gebäude mit Kuhstall werden von der Holz-Kraft-Anlage mit Wärme und Strom versorgt.

Weiterlesen ...

Biolandwirtschaft Josef Braun

braun betreiberDer Biolandbauer Josef Braun aus dem Landkreis Freising in Bayern, zählt zu den ersten Betreibern einer Re² Holz-Kraft-Anlage mit 30 kWel und 80 kWth Leistung. Seine Anlage ging im April 2009 in Betrieb. Josef "Sepp" Braun bewirtschafte 57 ha Fläche u.a. zur Futterproduktion für 22 Milchkühe im ökologischen Landbau. Die 85.000 Liter Milch werden in seiner eigenen Käserei verarbeitet und im Hofladen angeboten. Die Wärme der Holz-Kraft-Anlage dient zur Trocknung von 25 Hektar Kleegras.

Weiterlesen ...

Castleton Fruit

castleton fruit 03Auf der Castleton Fruit Farm werden Beeren jeglicher Art gezüchtet. Auf dem riesigen Areal arbeiten im Sommer rund 400 Mitarbeiter.

Im November 2015 wurden zwei HKA 45 Holz-Kraft-Anlagen in Betrieb genommen. Inhaber Michael Ross zeigt sich begeistert von der Technik und installierte 2016 noch eine weitere Holz-Kraft-Anlage, um den kompletten Energiebedarf mit Holz-Kraft zu decken.

Weiterlesen ...

Familie Oberbacher

 mg 1040Der Inntaler Vierseithof der Familie Oberbacher liegt im bayerischen Alpenvorland. Der seit über 500 Jahren bestehende landwirtschaftliche Betrieb setzte zur Zeit seiner Urgroßeltern noch aktiv einen "Göpel" mit Ochsenantrieb ein. Heute versorgt ein anderes Kraftpaket den Hof: die kompakte Re² KWK-Anlage "HKA 10".  Nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung versorgt die Holz-Kraft-Anlage seit 2016 das noch vorhandene Sägewerk, ein Wohngebäude mit integriertem Pflegebereich und die übrigen Maschinen und Einrichtungen mit Energie.

Weiterlesen ...

Franz-Xaver Metz

betreiber metz portraitDie Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 30 wurde im August 2011 im Landwirtschaftlichen Betrieb von Franz-Xaver Metz in Betrieb genommen. Die Holz-Kraft-Anlage versorgt das große Mehrfamilien Wohnhaus, eine Werkstatt, zwei Schrägbodentrocknungen, eine Band-Hopfentrocknung und einen Pool mit Wärmeenergie. Das Wohngebäude nimmt außer der Familie Metz noch bis zu 15 Mitarbeiter über das ganze Jahr hinweg auf.

Weiterlesen ...

Herbert Kiendl

piendl portaitDer Landwirtschaftliche Betrieb in Etzenbach bei Neufahrn/NB erzeugt seit Dezember 2011 Strom und Wärme für das Wohngebäude, den Kälberstall, die Werkstatt und insgesamt vier Trocknungsanlagen für Heu und Hackschnitzel.

Die Holz-Kraft-Anlage vom Typ HKA 30 hat eine Leistung von 30 kWel .Herbert Kiendl hat eine durchschnittliche Anlagenverfügbarkeit von 98 % im Jahr.

Weiterlesen ...

Johann Geltinger

tierwarthof06

Johann Geltinger, Ferkelzüchter im Landkreis Landshut, Niederbayern, berichtet von seinen Erfahrungen mit der Holz-Kraft-Anlage. Er hat 300 Zuchtsauen und legt höchsten Wert auf einen ökologisch verantwortungsvollen Betrieb. Sein Hof wird komplett energieautark betrieben.

 

Weiterlesen ...

Johann Huber

johann huber 02Nördlich von Landshut, in Gstaudach, liegt Johann Hubers landwirtschaftliches Unternehmen. Die dort installierte Hackschnitzelheizung konnte ab 2011 den Wärmebedarf nicht mehr decken. Da Johann Huber für die Gemeinde Straßenbegleitgrün pflegt und somit diesen Rohstoff nutzen kann, sollte die Wärmeerzeugung wieder mit Hackschnitzel erfolgen. So  entschloss sich Johann Huber, eine  HKA 30 in Betrieb zu nehmen.

Weiterlesen ...

JS Baird & Sons

js baird sons 04Die Holz-Kraft-Anlage des Typs HKA 45 wurde im Oktober 2015 von Diarmid Baird in der Scotston Farm in Betrieb genommen.
Auf der Scotston Farm wird seit über 14 Jahren eine Biolandwirtschaft betrieben – ein Schwerpunkt ist dabei die Eierproduktion.
 
Die Wärme der Holz-Kraft-Anlage nutzt er zum Beheizen seiner Hallen, in der seine Jungtiere versorgt und aufgezogen werden.
 

Weiterlesen ...

Straußenhof Roßmeier

DSC 0996Die Holz-Kraft-Anlage "HKA 30" der Familie Roßmeier ging im Dezember 2011 in Betrieb. Im Jahr 2012 erreichte die Anlage 7.000 Betriebsstunden, im Jahr 2013 8.000 Stunden.

Neben einer Landwirtschaft und einer Fremdenpension betreibt die Familie Roßmeier eine Straußenfarm und vermarktet das Fleisch über einen Hofladen. Der Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und nach dem EEG vergütet.

Weiterlesen ...